MIXA CICA-CREME

(getestet von Julia)
*Beitrag enthält Werbung*

Zur Zeit teste ich die Mixa Cica-Creme für Gesicht, Körper und Hände. Die Creme ist für Erwachsene und Kinder geeignet und es wird auf Parabene und Parfumstoffe verzichtet. Das in der Creme enthaltene Panthenol sorgt für schnelle Linderung und Regenerierung von irritierteren Hautstellen.
Herstellerinformation:
Der Apotheker Doktor Roger eröffnete Anfang 1920er Jahre seine erste eigene Apotheke in dem Pariser Vorort Boulogne. Der Junge Doktor Roger benutzte sein Wissen und entwickelte eine Pflegeformel für empfindliche und sehr geschädigte Haut.
Er benutze dafür eine spezielle Mischtechnik und gab der Marke ihren heutigen Namen: Mixa
Die Markenprodukte von Mixa wurden in einer Apotheke geboren und dort ständig unter medizinischer Aufsicht weiterentwickelt. Auch wurden die Entwicklungen von Texturen von traditioneller Kräuterheilkunde inspiriert. Diese Produkte vereinen Leistung mit höchster Verträglichkeit.
Bei Mixa glauben alle daran, dass sich die gesamte Lebensqualität verbessert, wenn selbst empfindlichste Haut die Pflege bekommt, die sie braucht.
Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
Mein Testprodukt ist angekommen
Mein Gesicht, mein Körper und meine Haut an den Händen sind gelegentlich irritiert, gerötet, rissig und trocken. Darum wollte ich gerne diese neue Cica-Creme testen. Ich hatte Glück und bekam kostenlos vom Hersteller, für einen Produkttest, diese Creme zur Verfügung gestellt. An dieser Stelle nochmal ein dickes Dankeschön an Mixa 

Das Paket kam schön verpackt in einem blauen Seidenpapier mit einer zusammengerollten Info-Broschüre bei mir an.
Die 50 mg Creme ist in einer Tube und nochmals in einem Hochglanzkarton verpackt, auf dem die Inhaltsstoffe gedruckt sind. Das Design der Verpackung ist schlicht und wird hier in der Farbe Rot gehalten, um es von den weiteren Produkten des Sortimentes zu unterscheiden. Die Creme riecht natürlich, leicht und angenehm.
Sie lässt sich schön auf der Haut verteilen, aber sie zieht nicht direkt komplett ein, sondern legt sich wie ein Schutzfilm auf die Haut. Extrem trockene und raue Stellen verschwinden nach mehrfacher Anwendung und lindern den Juckreiz sowie irritierte Hautstellen. Die Haut fühlt sich danach weich und erholt an.
Ich finde hier super, dass das Produkt ohne Parabene, Farbstoffe und ohne Parfum ist. Die Formel ist speziell für empfindliche Haut geeignet. Es sind aber auch Inhaltsstoffe wie Silikon, Aluminium und Alkohol enthalten.
Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
 
Fazit:

Dieses Produkt hat meiner Haut sehr gut geholfen und irritierte Hautstellen sind verschwunden. Das Preis-Leistungs-Verhältnis finde ich top.

Hier noch mal alle Inhaltsstoffe für Euch:

AQUA / WATER, DIMETHICONE, HYDROGENATED POLYISOBUTENE, BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER / SHEA BUTTER, GLYCERIN,
BUTYLENE GLYCOL, PROPANEDIOL, CETYL PEG/PPG-10/1 DIMETHICONE, ALUMINUM STARCH OCTENYLSUCCINATE, HELIANTHUS ANNUUS SEED OIL /
SUNFLOWER SEED OIL, TRIHYDROXYSTEARIN, POLYGLYCERYL-4 ISOSTEARATE, ALCOHOL, BHT, CAPRYLYL GLYCOL, CITRIC ACID, DISODIUM EDTA,
MAGNESIUM SULFATE, PANTHENOL, PENTAERYTHRITYL TETRA-DI-T-BUTYL HYDROXYHYDROCINNAMATE, PHENOXYETHANOL, RIBES NIGRUM OIL / BLACK CURRANT SEED OIL, ROSA CANINA FRUIT OIL, SODIUM PHYTATE, TOCOPHEROL.
Weitere Informationen zu den Produkten von Mixa findet Ihr hier:

https://de.mixa.com/


Die Produkte von Mixa sind seit April im dm Drogeriemarkt erhältlich:

https://www.dm.de/pflege-und-duft/mixa/


#MeinMixa #Mixa #CicaCreme #DrRoger

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

FELIX SOßENSCHMAUS

(getestet von Dani mit Hazel und Poppy) *Beitrag enthält Werbung* Auch wenn mich das Futter nicht überzeugt, stelle ich euch hier gerne d...