KATZENFUTTER HOFGUT BREITENBERG

(getestet von Dani mit Hazel, Poppy und Bono)
*Beitrag enthält Werbung*


Wir – in diesem speziellen Fall natürlich eher meine drei Katzen Hazel, Poppy und Bono – durften das neue, noch nicht auf dem Markt befindliche Katzenfutter von Hofgut Breitenberg testen. Es handelt sich hier um ein Futter, das für die Landfleisch Tiernahrung LFT GmbH hergestellt wird.
Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
Von jeder Sorte 2 Dosen - wunderbar!
Im Testpaket waren folgende Sorten enthalten:
►2 x 180 g Breitenberger Festtagssuppe (Huhn mit Lachs, Rind, Erbsen & Süßkartoffeln)
►2 x 180 g Hofguter Schlemmertopf (Huhn mit Pute, Tomate & Brokkoli)
►2 x 180 g Altdeutscher Rindertopf (Huhn mit Rind, Kürbis & Tomaten)
►2 x 180 g Köstlicher Suppentopf (Huhn mit Leber, Julienne-Karotten & Brokkoli)
►2 x 180 g Ragout von der Henne (Huhn mit Leber, Kürbis & Julienne-Karotten)
►2 x 180 g Allerlei vom Federvieh (Huhn mit Ente, Erbsen & Julienne-Karotten)
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
 Das sagt der Hersteller über sein Produkt:
Hofgut Breitenberg Katze ist ein völlig neues, sehr natürliches Fütterungskonzept für Katzen, das komplett auf Zucker und Getreide sowie auf Geliermittel, wie zum Beispiel Cassia verzichtet.
- deutsche Hausmannskost für Katzen
- hergestellt in Deutschland
- Lebensmittel-Rohstoffe
- natürliches, hochwertiges und leckeres Menü für eine bestmögliche Versorgung
- ohne Zusatz von Getreide und Gluten
- ohne Farbstoffe, Konservierungsmittel und Geschmacksverstärker
- ohne Soja
- ausgesuchtes Fleisch und hochwertiges Gemüse
- abgerundet mit wertvollem Lachsöl, als natürliche Quelle von Omega 3- und Omega 6-Fettsäuren
- mit extra Biotin für gesunde Haut und schönes Fell
- wertvolles Vitamin A aus frischer Leber
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Was verbirgt sich hinter den einzelnen Sorten?
🐱 Breitenberger Festtagssuppe:
Zusammensetzung: 40% Hühnerbrust, 26,7% Fleischbrühe, 10% Muskelfleisch vom Huhn, 9% Muskelfleisch vom Rind, 5% vom Lachs, 5% Leber, 1,5% Erbsen, 1,5% Süßkartoffeln, 1% Mineralstoffe, 0,3% Lachsöl.
Analytische Bestandteile: Feuchte: 81,5%, Protein: 10%, Fettgehalt: 3%, Rohasche: 1,7%, Rohfaser: 0,2%.
Bild könnte enthalten: Essen
Breitenberger Festtagssuppe
Bild könnte enthalten: Essen
sooooo gut
🐱 Hofguter Schlemmertopf:
Zusammensetzung: 45% Hühnerbrust, 25,7% Fleischbrühe, 15% Muskelfleisch vom Huhn, 5% Muskelfleisch von der Pute, 5% Leber, 1,5% Tomate, 1,5% Brokkoli, 1% Mineralstoffe, 0,3% Lachsöl.
Analytische Bestandteile: Feuchte: 79%, Protein: 11%, Fettgehalt: 3,5%, Rohasche: 1,8%, Rohfaser: 0,2%.
Bild könnte enthalten: Essen
Hofguter Schlemmertopf
Bild könnte enthalten: Essen
Der Name ist Programm: hier wird geschlemmt
🐱 Altdeutscher Rindertopf:
Zusammensetzung: 45% Hühnerbrust, 25,7% Fleischbrühe, 11% Muskelfleisch vom Huhn, 9% Muskelfleisch vom Rind, 5% Leber, 1,5% Kürbis, 1,5% Tomate, 1% Mineralstoffe, 0,3% Lachsöl.
Analytische Bestandteile: Feuchte: 78,5%, Protein: 11,5%, Fettgehalt: 3,5%, Rohasche: 1,8%, Rohfaser: 0,2%.
Bild könnte enthalten: Kerzen und Essen
Altdeutscher Rindertopf
Bild könnte enthalten: Essen
Auch Hazel liebt es... wie man sehen kann
🐱 Köstlicher Suppentopf
Zusammensetzung: 44% Hühnerbrust, 26,7% Fleischbrühe, 20% Muskelfleisch vom Huhn, 5% Leber, 1,5% Julienne-Karotten, 1,5% Brokkoli, 1% Mineralstoffe, 0,3% Lachsöl.
Analytische Bestandteile: Feuchte: 82%, Protein: 10%, Fettgehalt: 3%, Rohasche: 1,7%, Rohfaser: 0,2%.
Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
Köstlicher Suppentopf
Bild könnte enthalten: Essen
Bono schlemmt
🐱 Ragout von der Henne:
Zusammensetzung: 45 % Hühnerbrust, 25,7% Fleischbrühe, 20% Muskelfleisch vom Huhn, 5% Leber, 1,5% Kürbis, 1,5% Julienne-Karotten, 1% Mineralstoffe, 0,3% Lachsöl.
Analytische Bestandteile: Feuchte: 78%, Protein: 12%, Fettgehalt: 3%, Rohasche: 1,8%, Rohfaser: 0,2%.
Bild könnte enthalten: Essen
Rogout von der Henne
Bild könnte enthalten: Essen
Poppy mag es sehr
🐱 Allerlei vom Federvieh:
Zusammensetzung: 45 % Hühnerbrust, 25,7% Fleischbrühe, 15% Muskelfleisch vom Huhn, 5% Muskelfleisch von der Ente, 5% Leber, 1,5% Erbsen, 1,5% Julienne-Karotten, 1% Mineralstoffe, 0,3% Lachsöl.
Analytische Bestandteile: Feuchte: 79%, Protein: 10,5%, Fettgehalt: 3%, Rohasche: 1,8%, Rohfaser: 0,2%.
Bild könnte enthalten: Essen
Allerlei vom Federvieh
Bild könnte enthalten: Essen
Das schmeckt einfach gut
Die Zusatzstoffe/kg sind bei allen hier aufgelisteten Hofgut Breitenberg Produkten die selben:
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin D3 (E671): 200 IE, Vitamin E: 25 mg, Biotin: 25 g, Taurin 450 mg
Spurenelemente: Zink als Zinkoxid: 20 mg, Jod als Calciumjodat, wasserfrei: 0,75 mg.
Fütterungsempfehlung des Herstellers:
Der individuelle, tägliche Bedarf der Katze hängt von Faktoren wie Rasse, Alter, Aktivität und Haltung ab. Bitte zimmerwarm füttern. Nach dem öffnen im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 2 bis 3 Tagen verbrauchen.
Wasser zur freien Aufnahme anbieten.
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
 Das sagt Dani über das Produkt:
Mir persönlich gefällt auf den ersten Blick gleich einmal die Aufmachung der Dosen. Alle sind in einem ländlichen Stil gehalten, die Farben sind eher gedeckt, die Schrift ist hübsch anzusehen und gut lesbar, die jeweils enthaltenen Fleischsorten erkennt man auf den ersten Blick anhand der hübschen Zeichnungen in schwarz-weiß. Beim Anblick der Dosen wird einem Hausmannskost impliziert, Bodenständigkeit und gesunde Kost – so geht es mir zumindest. Dass es sich um Katzenfutter handelt, sieht man auf den ersten Blick nicht sofort. Beim nochmaligen Draufgucken erkennt man aber, dass die jeweilige Bezeichnung des Futters im Umriss eines Katzenkopfs steht. Nett gemacht, finde ich.
Zum Preis-/Leistungsverhältnis kann ich jetzt noch nichts sagen, da das Futter wie erwähnt noch nicht auf dem Markt ist. Derzeit gibt es lediglich für Hunde das Hofgut Breitenberg. Dieses kostet in der 400g-Dose etwas über 2,- €. Ob man das als Vergleich heranziehen kann? Ich weiß es nicht, da lasse ich mich einfach überraschen.
Das Öffnen der Dose geht leicht, dabei ist lediglich zu beachten, dass man sie möglichst eben auf einer Unterlage belassen und nicht freihändig in der Luft den Deckel aufziehen sollte, da die flüssigen Bestandteile sonst leicht mal durch die Gegend fliegen könnte. Das bringt mich dann auch schon zum Inhalt (sprich: Aussehen, Konsistenz und Geruch) des Futters:
👀 Aussehen:
Alle Sorten sehen – bis auf kleine Unterschiede – recht identisch aus. Man erkennt sofort die Felischstückchen sowie je nach enthaltenem Gemüse eben kleine Erbschen oder auch Karotten-/Tomatenstückchen. Alles schwimmt in herrlich viel Flüssigkeit. Herrlich deswegen, weil dies endlich mal ein Futter ist, das ich nicht mit einem Extraschuss Wasser anreichern muss (wie jeder weiß sind Katzen sehr trinkfaul... viel Flüssigkeit im Futter ist daher meiner Meinung nach unerlässlich).
🍲 Konsistenz:
Wie oben bereits erwähnt ist die Konsistenz sehr flüssig (suppig), es sind viele unterschiedlich große Fleischstückchen enthalten und kleine Stückchen des jeweiligen Gemüses. Es gibt helles und dunkles Fleisch (und glücklicherweise keines, dem man auf den ersten Blick ansieht, dass es künstlich geformt wurde). Hier ist einfach noch richtiges echtes hochwertiges Fleisch drin, so dass Katz´ auch mal was zu Kauen hat.
👃 Geruch:
Es riecht einfach nur angenehm! Mach es heiß, gib es in einen Teller und man könnte es sicherlich nicht von einem Teller leckerer Suppe oder einem Eintopf unterscheiden (das wohl erst beim Essen, da wir Menschen ja nun doch unsere Lebensmittel nicht pur essen sondern mit ordentlich viel Gewürzen zubereiten).
Ganz generell erfreuen mich die wirklich guten Inhaltsstoffe und der hohe Anteil hochwertigen Fleischs (keine tierischen Nebenerzeugnisse sind enthalten). Auch ist kein Getreide enthalten, keine Farbstoffe, Konservierungsmittel oder Geschmacksverstärker. Es wurde kein Zucker zugesetzt und kein Soja.
Die Deklaration ist klar und aussagekräftig und lässt – bei mir zumindest – keine Fragen offen.
Ganz entscheidend ist aber auch, dass meine Katzen das Futter mögen. Daher auf zum nächsten Punkt!
 Das „sagen“ die Katzen Hazel, Poppy und Bono über das Produkt:
Alle drei (Hazel und Poppy je 3 Jahre alt, Bono knapp 1 Jahr alt) mögen alle sechs Sorten gleichermaßen. Es gab keine Vorlieben und keine Abneigungen. Zuerst wurde von allen dreien die Flüssigkeit aufgeschlabbert... mit wahrer Wonne und großem Geschmatze! Zurück blieben dann die diversen Fleisch- und Gemüsebröckchen, die dann aber umgehend verspeist wurden. Hier konnte ich auch keinen großen Unterschied feststellen, welches Fleisch sie eher gefressen haben. Wie gesagt: Futter in den Napf, Katzen zum Napf, Essen in Katze. Fertig! 
Sie haben teilweise die Bröckchen einfach geschluckt, ohne zu Kauen, da aber auch einige größer Bröckchen darunter waren, mussten sie zwischendurch einfach auch ihr Beißerchen einsetzen, was ich sehr gut finde.
Alle drei haben das Futter bestens vertragen. Wir hatten keinerlei Abweichungen beim Kotabsatz und keine musste sich übergeben.
Ich habe festgestellt, dass allen dreien das Futter von Hofgut Breitenberg offensichtlich wirklich sehr zugesagt hat, da sie länger gefressen haben und länger satt waren. Erfreulich! Es gab auch kein langes Beschnuppern und wieder Weggehen vom Napf, ehe man sich dann doch dazu herablässt, das zu Essen, was Mensch da angerichtet hat. Ganz im Gegenteil: kurz schnuppern und losgefuttert! Perfekt!
Bild könnte enthalten: Innenbereich
Das wird gleich mal direkt aus der Dose gefuttert
🐱🐱🐱🐱🐱🐱🐱🐱🐱🐱🐱🐱🐱🐱🐱🐱🐱🐱🐱🐱
FAZIT:
Ein rundum hervorragendes Katzenfutter mit tollen, hochwertigen Inhaltsstoffen, perfekter Konsistenz (für meine drei „Soßenfreaks“ auf jeden Fall) und sehr guter Akzeptanz und Verträglichkeit.
Von uns gibt es eine ganz klare Kaufempfehlung und auch wir werden das Hofgut Breitenberg als festen Bestandteil in unseren Katzenfuttervorrat mit aufnehmen! Ganz klar 5 von 5 Sternen – um es mal so auszudrücken!
Wer sich über das Katzenfutter näher informieren möchte, kann dies zu gegebener Zeit hier tun: http://www.landfleisch.com/de/ („zu gegebener Zeit“ deswegen, weil dort derzeit dieses Katzenfutter noch nicht vorhanden ist, weil es das wie oben erwähnt eben noch nicht auf dem Markt gibt. Ich habe bei Landfleisch angefragt, wann es denn auf den Markt kommt und warte hier noch auf eine Antwort, die sicherlich bald kommt. Ich würde es dann hier ergänzend einfach posten.) **
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
** NACHTRAG vom 23.05.2017: ich habe Antwort von LandFleisch erhalten, und zwar folgende:
Hallo Daniela,
vielen Dank für Deine Nachricht und natürlich für Deinen ausführlichen Produktbericht. Es freut uns sehr, dass das Futter bei Deinen drei Schleckermäulern so gut ankam.
Das Futter ist in der Tat so neu, dass wir noch keinen genauen Markteinführungszeit punkt sagen können. Wir wollten aber auch genau den futtertest abwarten um gegebenenfalls noch etwas am Layout oder den Rezepturen ändern zu können, falls da Bedarf ist.
Lange wird es jetzt aber nicht mehr dauern. Wir nehmen uns aber die Zeit um die Ergebnisse genaustens auszuwerten. Das sollte auch im Sinne der Verbraucher sein.
Liebe Grüße sagt Michael vom LandFleisch Team
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
So, damit wäre das dann auch geklärt 
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
°° NACHTRAG vom 06.12.2017: 

Das Futter ist inzwischen im Handel erhältlich! Ich habe es diese Woche entdeckt und mir gleich mal von allen Sorten 12 Dosen à 180 g gekauft. Wenn schon - denn schon :-D 
Und das Beste: vor 1 Stunde hat der Postbote geklingelt... das Futter ist da! Da wissen wir doch gleich, was die Raubtiere heute Abend zu futtern bekommen. 

#hofgutbreitenberg #landfleisch #julani #futtertester #julanitimetotest

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

BUCHREZENSION: RUSSEL D. MCLEAN - "ED IST TOT"

(gelesen von Dani) *Beitrag enthält Werbung* "Ed ist tot" ist der erste Roman von Russel D. McLean, der auf Deutsch erschie...